Ausstieg bei einem abstinenten Bergbauern

Alcorisk – Das Online-ForumKategorie: SelbsthilfeprogrammAusstieg bei einem abstinenten Bergbauern
Anonym fragte vor 3 Jahren

Guten Tag,
Ich nun seit nunmehr 39 Jahren rauschabhängig. Was jetzt sich sehr dramatisch anhört, ist eine Konditionierung meiner Kind und vor allem Jugendzeit. Ich bin mir auch über die unterdrückten Angst und Gefühle bewusst. Ich würde gerne vom 11.7.-25.7.15 einen Entzug machen. Da ich sehr eingebunden bin durch meine Familie und Selbstständigkeit, bin ich auf dieses Datum angewiesen, diesen Schritt zu gehen. Ich habe verschiedene Möglichkeiten angeschaut, doch bisher hat sich noch kein geeigneter Ort ergeben. Meine Frage an Sie: Gäbe es eine Möglichkeit bei einem abstinenten Bergbauern zu helfen, zu arbeiten während dieser Zeit?
Mit freundlichen Grüssen Andreas

Antje antwortete vor 3 Jahren

Hallo
Ich finde es sehr gut, dass Du Dich entschlossen hast, einen Entzug zu machen. Nun hast Du nur eine ganz begrenzte Zeit dafür zur Verfügung. Für einen rein körperlichen Entzug wird dies evtl. reichen, aber ich denke nicht, dass ein Entzug auf einer Alp günstig ist. Aus medizinischer Sicht ist dies auch nicht zu empfehlen, weil gesundheitliche Komplikationen auftreten könnten. Wenn du jedoch erst einen körperlichen Entzug machen würdest, z.B. in einer Klinik, dann gibt es Möglichkeiten im ländlichen Raum, eine „Auszeit“ zu nehmen (z.B. im Projekt Alp).
Eine andere Möglichkeit wäre es eine stationäre Kurzzeittherapie zu machen (z.B. in der PSA Wattwil), für die Du jedoch 3 Wochen einplanen müsstest (Eintrittsmöglichkeit am 13.7. (bis 5.8.). Aber auch dafür müsstest Du vorher bereits trocken sein.
Ich würde Dir empfehlen, dich einmal an einer Beratungsstelle in Deiner Nähe über die verschiedenen Möglichkeiten genauer zu informieren. Geht es denn „nur“ um den Entzug von Alkohol oder auch von anderen Drogen?

Beitrag kommentieren


ICH HELFE MIT


KONTAKT


Blaues Kreuz Schweiz
Lindenrain 5
3012 Bern
031 300 58 60
info@blaueskreuz.ch





Vous vous trouvez sur le site de la Croix-Bleue Suisse
Si vous cherchez des informations plus détaillées sur nos offres en Suisse romande, nous vous prions de visiter les sites de la Croix-Bleue romande: