eine-bekannte-moechte-nicht-mehr-taeglich-alkohol-trinken

Alcorisk – Das Online-ForumKategorie: Kontrolliertes Trinkeneine-bekannte-moechte-nicht-mehr-taeglich-alkohol-trinken
nd fragte vor 2 Wochen

Meine Bekannte trinkt abends 5-6 mal täglich 0,3 bis 0,6 L Wein. Sie weiss nicht warum, ist danach jeweils müde und nicht mehr so ganz bei der Sache. Sie möchte dies gerne in den Griff kriegen. Wie ist das weitere Vorgehen ? Gruss nd

1 Antworten
Mike (Berater) Mitarbeiter antwortete vor 2 Wochen

Hallo nd
vielen Dank für deinen Post. Schön, dass deine Bekannte ihren Konsum verändern will. Ich denke ein erster Schritt kann sein zu überlegen, welche Funktion der Alkohol in ihrem Leben hat. Welche Erwartung hat sie an den Alkohol, wenn sie praktisch jeden Tag Alkohol konsumiert?

Erhofft sie sich Entspannung oder ist ihr langweilig? Will sie so mit Stress umgehen oder sich belohnen? Wenn sie eine Ahnung hat, welche Funktion der Alkohol hat, dann kann sie überlegen, wie sie dieses Ziel auch anders erreichen kann.
Wenn sie Alkohol also zum Beispiel als „Belohnung“ einsetzt, so kann sie überlegen, was sie sich sonst noch Gutes tun könnte, wie sie sich anders belohnen könnte.
Dass sie sich müde und „nicht bei der Sache“ fühlt ist einfach die Wirkung des Alkohols, macht es aber natürlich schwierig den Abend dann noch sinnvoll zu gestalten. Da hilft vielleicht auch den Abend bewusst zu planen und dann zu entscheiden, ob Alkohol – und damit auch seine Wirkung – hierzu passt oder nicht. Also, zuerst planen und dann evtl. konsumieren und nicht umgekehrt.

Liebe Grüsse
Mike

Beitrag kommentieren


ICH HELFE MIT


KONTAKT


Blaues Kreuz Schweiz
Lindenrain 5
3012 Bern
031 300 58 60
info@blaueskreuz.ch





Vous vous trouvez sur le site de la Croix-Bleue Suisse
Si vous cherchez des informations plus détaillées sur nos offres en Suisse romande, nous vous prions de visiter les sites de la Croix-Bleue romande: