erneute entzugserscheinungen ?

marvin asked 7 Monaten ago

Hey ich hab mal ne frage ich hab 2 jahre Lang durchgehend so 8 bier plus 1 falsche wein getrunken  ich hab jetzt ein jahr nichts mehr getrunken . Als ich aufgehoert habe vor einem jahr hatte schon fiese entzugs erscheinungen hab mir eingeredet gerauesche zu hoeren die nicht da waren aber wusste das ich rumspinne bin leider ein mensch der sich gerne in sachen versteift , hatte auch angst zustaende unruhe aber das war nach 2 wochen alles weg also der entzug die psysche hat also denk ich mal einen schweren kalten entzug mitgemacht .. aber meine frage ist jetzt wenn ich nach dem alkoholfreien  jahr mal ab und an zu feiern oder jedes 2 te wochenende mal 3 4 bier trinken ob diese entzugserscheinungen nach 2 bier direkt wieder auftauchen würden .. oder muesste ich Dafuer erst wieder ins alte bild verfallen sprich wieder jeden tag 10 bier trinken das die Dann wieder auftauchen ? Oder brauch ich mir keine sorgen machen um meine psysche also den entzug wenn ich es bei einem gesunden satz also jedes 2te wochende mal was machen ?

Mike Mitarbeiter antwortete vor 7 Monaten

Hallo Marvin
vielen Dank für deinen Beitrag. Zuerst einmal möchte ich dir zu deinem grossen Erfolg gratulieren, da hast du wirklich etwas Tolles geschafft. Die starken Entzugserscheinungen, die du beschreibst, können bei einer körperlichen Abhängigkeit – welche du bei deinem Konsum entwickelt hast – auftreten. Deshalb raten wir auch immer, diese ärztlich begleiten zu lassen, da man nie genau weiss, was alles passieren kann. Da sich dein Körper über die Jahre an den Alkohol gewöhnt hat – ihn gebraucht hat – war er natürlich nicht „begeistert“, wenn du plötzlich nichts mehr konsumierst und hat entsprechend reagiert. Der körperlich Entzug ist im Prinzip dann vorbei, wenn du wieder auf 0.0 Promille bist. Wie lange ein „psychischer Entzug“ geht, kann dir letztlich niemand sagen.

Nun aber konkret zu deiner Frage. Wenn du es schaffst moderat Alkohol zu trinken, so dürfte es zu keinen Entzugserscheinungen kommen. Du machst zwar quasi nach jedem Konsum einen Entzug durch – bis du eben wieder auf 0.0 bist – den solltest du jedoch gar nicht merken. ABER, da du beim letzten Entzug doch sehr heftig reagiert hast, wäre ich da äusserst vorsichtig und kann keine Garantie abgeben.
Wie dein Körper und auch deine Psyche auf erneuten Alkoholkonsum reagieren weisst du im voraus nicht – ob dir dieses Risiko wert ist, musst du für dich entscheiden. Mit stellt sich natürlich auch die Frage, ob du es schaffst einen solchen moderaten Konsum auf die Dauer zu halten, oder ob du nicht schneller wieder im „alten Fahrwasser“ landest als dir lieb ist. Wer eine problematische Geschichte mit Alkohol hat, der kann nicht mehr „unbeschwert“ konsumieren, sondern das Risiko wieder zuviel zu trinken ist deutlich höher als bei anderen Menschen ohne diese Geschichte.

Ich kann dir also leider keine klare Antwort auf deine Frage geben, sondern dich auf das (erhöhte) Risiko hinweisen.
Liebe Grüsse
Mike

1 Answers
Mira answered 7 Monaten ago

Hallo Marvin
Super, dass du es geschafft hast, dein Trinkmuster zu durchbrechen und ein Jahr lang nix zu trinken! Warum möchtest du denn jetzt wieder mit Bier anfangen? Die Gefahr ist sicher gross, dass du, wenn du mal anfängst, wieder in alte Gewohnheiten zurückfällst. Ob du es in Zukunft schaffen kannst, nur noch ‚ein wenig‘ Alkohol zu trinken, ist aus der Ferne schwierig zu beurteilen. Erfahrungen zeigen leider, dass es meist nicht so ist. Versuche doch mal zu reflektieren – was waren deine Gründe, längere Zeit so viel zu trinken, warum hast du aufgehört?
Ich persönlich finde es bedeutend einfacher, ganz zu verzichten. Es gibt ja viele Alternativen, die du im vergangen Jahr sicherlich zu nutzen gelernt hast.

Mike Mitarbeiter antwortete vor 7 Monaten

Hallo Mira

vielen Dank für deine Antwort an Marvin. Ich hoffe auch, dass er sich seinen möglichen Umgang mit Alkohol ganz gut überlegt und die Risiken gut abwägt.

Liebe Grüsse
Mike

Deine Antwort


ICH HELFE


KONTAKT


Blaues Kreuz Schweiz
Lindenrain 5
3012 Bern
031 300 58 60
info@blaueskreuz.ch





Vous vous trouvez sur le site de la Croix-Bleue Suisse
Si vous cherchez des informations plus détaillées sur nos offres en Suisse romande, nous vous prions de visiter les sites de la Croix-Bleue romande: