Filmrisse

anonym asked 2 Jahren ago

Guten Tag
Ich trinke seit mehreren Jahren. Nicht Täglich oder so, aber in regelmässigen Abständen. Wenn ich trinke, dann meist Exzessiv. Dabei bin ich immer in Gesellschaft. An Partys oder Privatfesten. Für mich alleine trinke ich selten bis gar nie. Viele dieser Exzesse enden in einem Filmriss. Ich verliere total die Kontrolle. Diese Gedächtnisverluste sind sehr belastend. Psychisch wie physisch.
Als ich jünger war gab es Wochenenden an welchem so ein Filmriss 2 Mal vorkam. Dies hat sich mit den Jahren gelegt. Im aktuellen Jahr haben sich aber solche Exzesse wieder gehäuft. Ausserdem habe ich das Gefühl, dass ich immer unkontrollierter werde. Teilweise auch aggresiv.
Termine, Arbeit ect. werden stets wahrgenommen. Jedoch teilweise nicht auf 100% (Körperliche wie psychische Belastungen nach den Wochenenden)
Ich bitte um Rat
Vielen Dank

1 Answers
Kathrin Mitarbeiter answered 2 Jahren ago

Guten Tag
Danke für Ihre Anfrage. Bitte entschuldigen Sie, dass Sie erst jetzt eine Antwort bekommen.
Sie beschreiben ein Trinkverhalten, bei dem es in gewissen Situationen, vor allem an Parties, zu einem Kontrollverlust kommt. Körperlich sind Sie nicht abhängig vom Alkohol, da Sie alleine kaum das Bedürfnis verspüren, zu trinken. Da Sie zunehmend unter den Folgen leiden, empfehle ich Ihnen, dass Sie sich zuerst einmal damit auseinander setzen, was Sie am exzessiven Trinken und feiern reizt. Was sind die Vorteile, und was sind schlussendlich die Nachteile? Vielleicht möchten Sie diese einmal aufschreiben.
Gibt es Faktoren, die Sie davor schützen, über die Stränge zu schlagen? Gab es schon Abende, an denen es besser gelaufen ist? Was war dann anders? Manchmal ist es einfacher, sich mit einem Gegenüber mit solchen Fragen auseinander zu setzen. Viele Betroffene erleben es als sehr hilfreich, eine Beratungsstelle für Suchtfragen aufzusuchen und erst einmal in einem unverbindlichen Erstgespräch die Situation anzuschauen. Wenn Sie eine Beratungsstelle in Ihrer Region suchen möchten, finden Sie auf dieser Website die nötigen Angaben. Falls es in Ihrer Region keine Beratungsstelle des Blauen Kreuzes gibt, dürfen Sie trotzdem anrufen oder eine Mail schreiben, man wird Ihnen die nötigen Informationen geben, wie sie am einfachsten eine Suchtberatungsstelle finden.
Ich hoffe, diese Antwort hilft Ihnen weiter. Ansonsten dürfen Sie sich sehr gerne nochmals melden!
Alles Gute!
 


ICH HELFE MIT


KONTAKT


Blaues Kreuz Schweiz
Lindenrain 5
3012 Bern
031 300 58 60
info@blaueskreuz.ch





Vous vous trouvez sur le site de la Croix-Bleue Suisse
Si vous cherchez des informations plus détaillées sur nos offres en Suisse romande, nous vous prions de visiter les sites de la Croix-Bleue romande: