Hat er ein Problem oder nicht?

Anonym asked 3 Jahren ago

Es geht um meinen Freund. Wir sind seit sechs Jahren zusammen, beide Mitte dreissig. Er sagt von sich selber, er sei schon immer Alkoholiker gewesen, lacht aber darüber. Zusammen haben wir auch viele Partys erlebt, was ich auch als normal empfinde, wenn man da mal über die Stränge schlägt!

Er trinkt aber schon immer seinen Wein. Wenn er in einem Restaurant auf mich wartet, wenn er Flughafen ist morgens um elf, Mittags im Urlaub bei 30 Grad im Schatten… und auch zu Hause. Er kennt erstens absolut kein Mass (eine angefangene Flasche muss man noch leeren) und ausserdem finde ich immer wieder Flaschen in der Wohnung, im Auto, im Keller, in seinem Büro versteckt. Er streitet aber immer alles ab, sagt, er trinke schon länger nicht mehr und sagt, ich übertreibe völlig. Ich habe in den letzten 1.5 Jahren immer wieder neue Flaschen gefunden. Spreche ich es an kommt es zum Streit und er schreit mich VOLLGAS an. Dann finde ich wieder Flaschen an einem der selben Orte wie vor einigen Wochen und er sagt, ich hätte die wohl das letzte mal übersehen! Ich kann nicht mehr! Hilfe habe er nicht nötig… meint er! Ich weiss nicht mehr was ich glauben soll.. sehe ich Gespenster? Bringt so eine Beziehung überhaupt noch etwas? Vor allem wohnen wir erst seit 8 Monaten in der neuen Wohnung, sooo lange können diese Flaschen ja noch nicht versteckt sein. Und ausserdem bin ich sehr gründlich im schnüffeln.. was soll ich blos tun?

Deine Antwort


ICH HELFE


KONTAKT


Blaues Kreuz Schweiz
Lindenrain 5
3012 Bern
031 300 58 60
info@blaueskreuz.ch





Vous vous trouvez sur le site de la Croix-Bleue Suisse
Si vous cherchez des informations plus détaillées sur nos offres en Suisse romande, nous vous prions de visiter les sites de la Croix-Bleue romande: