wo beginnt Alkoholsucht?

Anonym • vor 2 Jahren

Ich habe einen lieben Freund, der meines Erachtens alkoholsüchtig ist. Er will das aber nicht wahrhaben, da er nie betrunken ist. Er beginnt ca. 10h vormittags mit dem ersten Bier und bis am Abend sind es dann 3 bis 4 Dosen. Zusätzlich trinken wir oft wenn wir zusammen sind, am Abend eine Flasche Wein. Nach meiner Ansicht bedeutet das für meinen Freund Sucht. Für mich würde ich in Anspruch nehmen, nicht süchtig zu sein, da ich mehrere Tage ohne weiteres auf Alkohol verzichten kann. Danke für eine Antwort.

Mike (Berater) antwortete vor 2 Jahren

Hallo

vielen Dank für deine Frage. Ich will versuchen, dir eine Antwort darauf zu geben, doch eine „Ferndiagnose“ kann und will ich natürlich nicht stellen.

Die einfachste Definition von Sucht ist vielleicht diese: „Sucht ist die Unfähigkeit, ohne ein bestimmtes Mittel oder Verhalten leben zu können!“. Da geht es nicht in erster Linie um die Menge, sondern um die Bedeutung, welche der Alkohol in seinem Leben hat. Natürlich spielt die Menge und die Regelmässigkeit auch eine wichtige Rolle, doch es sind nicht die einzigen Kriterien.
Eine weitere Hilfe zur Einteilung können die Kriterien sein, die du hier findest: http://www.blaueskreuz.ch/de/fakten_ueber_sucht/abhaengigkeit

Es ist aber auch so, dass natürlich jede/r eine bestimmte Vorstellung davon hat, was denn „süchtig“ ist und wie ein Alkoholiker „auszusehen“ hat. Doch den typischen Abhängigen gibt es eben nicht. Vielleicht wäre es daher hilfreicher ihn nicht davon überzeugen zu wollen, dass er „abhängig“ ist, sondern dass er ein „Problem“ hat, dass dir sein Konsum auffällt und du den Konsum nicht mehr als angepasst empfindest. Aus Erfahrung führt das zu weniger Widerstand und vielleicht zu Möglichkeiten über den Konsum und über die Bedeutung des Alkohols zu sprechen.

Ich hoffe, dass dir das hilft und du so zu guten Gesprächen mit deinem Freund kommst.

Liebe Grüsse
Mike

Ihre Antwort


ICH HELFE MIT


KONTAKT


Blaues Kreuz Schweiz
Lindenrain 5
3012 Bern
031 300 58 60
info@blaueskreuz.ch





Vous vous trouvez sur le site de la Croix-Bleue Suisse
Si vous cherchez des informations plus détaillées sur nos offres en Suisse romande, nous vous prions de visiter les sites de la Croix-Bleue romande: