Nationale Koordinatorin „roundabout“ (40%)

21 November 2019

Das Blaue Kreuz ist eine Fachorganisation für Alkohol- und Suchtfragen. Seit mehr als einem Jahrhundert setzt es sich für Prävention und für Menschen ein, die von Sucht betroffen sind – Konsumierende und deren Umfeld. Der Dachverband Blaues Kreuz Schweiz koordiniert die vielfältigen Angebote der 11 angeschlossenen kantonalen Mitgliederverbände in über 20 Kantonen.

Die nationale Geschäftsstelle sucht per 1. April 2020 oder nach Vereinbarung eine

Nationale Koordinatorin „roundabout“ (40%)

Sie übernehmen die nationale Koordination des Gesundheitsförderungs- und Präventionsangebots „roundabout“, ein Streetdance-Netzwerk für Mädchen und junge Frauen zwischen 8 und 20 Jahren. In der Deutschschweiz existieren über 140 Tanzgruppen mit mehr als 1600 Teilnehmerinnen. Sie sind dem Bereichsleiter Facharbeit unterstellt und Teil des Facharbeits-Teams, welches die Angebote unserer Mitgliederverbände in der Prävention und Gesundheitsförderung sowie der Beratung und Integration koordiniert.

Ihre Aufgaben

  • Sie stellen die Koordination und Vernetzung unter den kantonalen Angebotsverantwortlichen sicher.
  • Sie unterstützen die kantonalen Angebotsverantwortlichen bei ihren Aufgaben und arbeiten mit ihnen in themenspezifischen Arbeitsgruppen und weiteren kreativen Prozessen zusammen.
  • Sie stellen die Qualität, die Weiterentwicklung und den Ausbau des Angebots sicher.
  • Sie organisieren und koordinieren nationale Fortbildungen und ggf. Anlässe.
  • Sie vernetzen sich mit relevanten nationalen Fachorganisationen sowie Behörden und bleiben in Bezug auf nationale, strategische und fachliche Veränderungen am Ball.
  • Sie sind für die nationale Öffentlichkeitsarbeit sowie das Fundraising mitverantwortlich.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss im sozialen/psychologischen Bereich (oder vergleichbar) und haben nachgewiesene Berufserfahrung in der Prävention und Gesundheitsförderung.
  • Sie kennen die (Sucht-)Präventions- und Gesundheitsförderungslandschaft der Schweiz mit ihren Strukturen und Prozessen.
  • Sie haben vertiefte Erfahrung in Projektmanagement und verfügen über ausgesprochen gute organisatorische Fähigkeiten.
  • Sie arbeiten strukturiert, eigenverantwortlich und zuverlässig.
  • Sie sind kommunikations- und verhandlungsstark und können gut zwischen unterschiedlichen Ansprüchen vermitteln. Mit Vorteil kennen Sie sich in der Arbeit von Dachorganisationen aus.
  • Sie sind sowohl in Deutsch wie auch Französisch verhandlungssicher.
  • Die Identifikation mit unserem Leitbild und den christlichen Grundwerten des Blauen Kreuzes werden vorausgesetzt.

Wir bieten Ihnen die Gelegenheit, sich in einem kleinen und engagierten Team einzubringen. Sie erhalten eine verantwortliche und vielseitige Tätigkeit mit viel Freiraum. Sie können Ihre Arbeitstage grundsätzlich frei wählen. Ihr Arbeitsort ist Bern, zehn Gehminuten vom Hauptbahnhof, mit gelegentlicher Reisetätigkeit in der Schweiz.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen bis 6. Dezember 2019. Bewerbungen werden laufend geprüft. Bewerbungen sind in digitaler Form bei jobs@blaueskreuz.ch einzureichen und auf 5 MB und höchstens drei Anhänge zu beschränken.

Weitere Informationen finden Sie auf www.roundabout-network.org.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Mike Neeser, Bereichsleiter Facharbeit, oder die jetzige Stelleninhaberin Sara Gerber zur Verfügung: 031 300 58 60.



ICH HELFE


KONTAKT


Blaues Kreuz Schweiz
Lindenrain 5
3012 Bern
031 300 58 60
info@blaueskreuz.ch





Vous vous trouvez sur le site de la Croix-Bleue Suisse
Si vous cherchez des informations plus détaillées sur nos offres en Suisse romande, nous vous prions de visiter les sites de la Croix-Bleue romande: