Projekt Raumnot

16 August 2016

Das Projekt Raumnot vermittelt zwischen Behörden und Jugendlichen im öffentlichen Raum. Im Kanton Solothurn wurde es an drei Pilotstandorten getestet – mit Erfolg. Jetzt soll «Raumnot» bald auch schweizweit eingeführt werden.

Screen Shot 2016-08-16 at 23.12.16

«Raumnot»-Projektleiter Andreas Kallweit (links) im Gespräch mit Jugendlichen – ein wichtiger Teil seiner Arbeit.

Die Konflikte im öffentlichen Raum wiederholen sich, sind mehr oder weniger die selben, überall, und nicht selten sind Gemeinden im Umgang mit den Jugendlichen überfordert. Im Rahmen des Nationalen Programms Jugend und Gewalt des Bundesamtes für Sozialversicherungen hat das Blaue Kreuz das Angebot „Raumnot“ entwickelt und im Kanton Solothurn erfolgreich erprobt.

Website: www.raumnot.ch

Lesen Sie die Artikel hier:

Laden Sie die Medienmitteilung hier herunter:



ICH HELFE MIT


KONTAKT


Blaues Kreuz Schweiz
Lindenrain 5
3012 Bern
031 300 58 60
info@blaueskreuz.ch





Vous vous trouvez sur le site de la Croix-Bleue Suisse
Si vous cherchez des informations plus détaillées sur nos offres en Suisse romande, nous vous prions de visiter les sites de la Croix-Bleue romande: