Fachperson Suchtberatung und Gesprächsgruppen 30-40 %

Gesucht per 1. August oder nach Vereinbarung, Arbeitsort ist Bern

Das Blaue Kreuz ist eine Fachorganisation im Suchtbereich. Es hilft suchtkranken Menschen, unterstützt deren Angehörige und setzt sich für einen verantwortungsvollen Konsum ein. Das Blaue Kreuz Schweiz ist der Dachverband von elf regionalen Organisationen. Es unterstützt diese, vertritt die Interessen des schweizweiten Blauen Kreuzes und fördert dessen Weiterentwicklung.

Sie sind Teil des Teams Facharbeit und der Bereichsleiterin Facharbeit unterstellt. In diesem Rahmen übernehmen Sie die nationale Koordination der ambulanten Suchtberatung und der Gesprächsgruppen (Selbsthilfegruppen und fachlich geleitete Gruppen).

Ihre Aufgaben

  • Sie stellen die Koordination und Vernetzung unter den kantonalen Angebotsverantwortlichen sicher, unterstützen diese in ihren Aufgaben und arbeiten mit ihnen in themenspezifischen Arbeitsgruppen zusammen.
  • Sie regen Entwicklungen zur Qualitätssicherung und zum Ausbau der Angebote an und bringen konzeptionelle Entwicklungen ein.
  • Sie organisieren und koordinieren nationale Anlässe und Fortbildungen.
  • Sie vernetzen sich mit anderen relevanten Fachorganisationen und orientieren sich an nationalen, strategischen und fachlichen Entwicklungen.
  • Sie wirken bei der nationalen Öffentlichkeitsarbeit sowie beim Fundraising mit.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine Ausbildung im psychosozialen Bereich (Soziale Arbeit, Psychologie oder vergleichbar) und haben nachgewiesene Berufserfahrung in der Beratungstätigkeit und/oder Integrationsarbeit im Suchtbereich. Weiterbildungen im Suchtbereich sind von Vorteil.
  • Sie kennen sich im Suchthilfesystem der Schweiz gut aus, kennen dessen Strukturen und Prozesse.
  • Sie verfügen über sehr gute organisatorische Fähigkeiten, arbeiten strukturiert, eigenverantwortlich und zuverlässig.
  • Sie gehen positiv und lösungsorientiert mit unterschiedlichen Haltungen um und verfügen über hohe Kommunikationskompetenzen.
  • Sie kommunizieren sicher in Deutsch und Französisch.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich in einem kleinen und engagierten Team einzubringen. Sie verfügen über viel Freiraum in einer verantwortlichen und vielseitigen Tätigkeit bei niedrigem Stellenpensum. Sie können Ihre Arbeitstage grundsätzlich frei wählen. Ihr Arbeitsort ist Bern, zehn Gehminuten vom Hauptbahnhof (gelegentliche Reisetätigkeit).

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 7. Juni 2021. Bewerbungen sind in digitaler Form bei jobs(at)blaueskreuz(dot)ch einzureichen und auf 10 MB und höchstens drei Anhänge zu beschränken.

Weitere Informationen finden Sie auf www.blaueskreuz.ch. Für persönliche Auskünfte steht Ihnen Monika Huggenberger, Bereichsleiterin Facharbeit, gerne zur Verfügung: 031 300 58 60 oder 079 433 25 70.