Gesucht: Bereichsleiter:in Integration und Betriebe (Mitglied der Geschäftsleitung) Arbeitspensum 80 – 100%

Direkt dem Geschäftsführer unterstellt sind Sie als Mitglied der Geschäftsleitung für das Geschäftsfeld Integration und Betriebe verantwortlich. Dazu gehören die alkoholfreien Treffpunkte in Biel und Thun, das Restaurant Azzurro in Bern sowie die Brockenstuben in Bern und Thun.

Das Blaue Kreuz Bern-Solothurn-Freiburg ist eine Fachorganisation für Suchtfragen mit den Arbeitsbereichen Prävention und Gesundheitsförderung, Beratung und Therapie sowie Integration und Betriebe. Rund 70 Mitarbeitende und gut 350 Freiwillige an 13 Standorten setzen die vielfältigen Angebote um, welche durch Leistungsaufträge der Kantone sowie Spenden und Beiträge von Institutionen und Privatpersonen mitfinanziert sind. Die Vernetzung mit dem Schweizerischen und dem Internationalen Blauen Kreuz unterstützt die Innovationen und die Qualitätssicherung.

Wir suchen per 1. Juni 2022 oder nach Vereinbarung eine:n Bereichsleiter:in Integration und Betriebe (Mitglied der Geschäftsleitung) mit einem Arbeitspensum von 80 – 100%.

Tätigkeitsbereich:
Direkt dem Geschäftsführer unterstellt sind Sie als Mitglied der Geschäftsleitung für das Geschäftsfeld Integration und Betriebe verantwortlich. Dazu gehören die alkoholfreien Treffpunkte in Biel und Thun, das Restaurant Azzurro in Bern sowie die Brockenstuben in Bern und Thun. Gemeinsam mit den Ihnen unterstellten Standortleitenden, setzen sie die geforderten Leistungsvorgaben zur sozialen und / oder beruflichen Integration von Menschen um. Sie sorgen für den fachlichen sowie betriebswirtschaftlichen Erfolg der Standorte, fördern Innovationen und bauen neue Standorte auf. Sie vernetzen sich mit anderen Anbietern, regeln die betrieblichen Prozesse sowie das Berichtswesen gegenüber externen und internen Partnern und beraten den Geschäftsführer sowie den Vorstand.


Anforderungsprofil:
Sie verfügen über einen Abschluss auf tertiärer Stufe in Richtung Soziale Arbeit, Psychologie oder vergleichbarer Ausrichtung. Sie bringen idealerweise Berufserfahrung im Bereich der beruflichen Integration mit und besitzen betriebswirtschaftliche Kenntnisse. Sie arbeiten gerne in einer Non-Profit-Organisation, handeln initiativ und sind sich gewohnt nebst der Führungsaufgabe auch selbst Sachaufgaben umzusetzen. Es ist von Vorteil, wenn Sie Grundlagen aus dem Projektmanagement sowie zur Partizipation von Mitarbeitenden kennen. Interesse an sozialen Themen, an strategischen Fragestellungen sowie die Identifikation mit unserem Leitbild und den christlichen Grundwerten wird vorausgesetzt.

Wir bieten:
Wir bieten Ihnen die Gelegenheit, einen interessanten und dynamischen Bereich selbständig zu leiten und zu gestalten. Nebst der Führungsverantwortung mit vielseitigen und spannenden Aufgaben bieten wir Ihnen zeitgemässe Anstellungsbedingungen. Ihr Arbeitsort ist Bern, nähe Hauptbahnhof.


Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre elektronischen Bewerbungsunterlagen bis 30. Januar 2022 per Mail an hr(at)blaueskreuzbern(dot)ch.
Für Informationen steht Ihnen der Geschäftsführer Matthias Zeller, Tel. 031 398 14 00 gerne zur Verfügung.
Blaues Kreuz, Bern-Solothurn-Freiburg, Geschäftsstelle, Freiburgstrasse 115, 3008 Bern
 

Inserat als PDF

Jetzt Teilen!