Solothurn

Gesucht: Student/in der Sozialen Arbeit (50 - 70 %)

Für unser Fachstelle für Suchtprävention in Solothurn suchen wir per 1. August 2023 oder nach Vereinbarung ein/e Student/in der Sozialen Arbeit (50 - 70 %) während 2 Jahren studienbegleitende Praxisausbildung.

Das Blaue Kreuz Bern-Solothurn-Freiburg ist eine Fachorganisation für Suchtfragen mit den Arbeitsbereichen Prävention + Gesundheitsförderung, Beratung + Therapie sowie Integration + Betriebe. Rund 70 Mitarbeitende und gut 350 Freiwillige an 13 Standorten setzen die vielfältigen Angebote um, welche durch Leistungsaufträge der Kantone sowie Spenden und Beiträge von Institutionen und Privatpersonen mitfinanziert sind. Die Vernetzung mit dem Schweizerischen und Internationalen Blauen Kreuz unterstützt die Innovationen und die Qualitätssicherung. Das Blaue Kreuz ist politisch und konfessionell unabhängig.

Die Fachstelle in Solothurn setzt im Auftrag des Gesundheitsamts Angebote der strukturellen Prävention um und unterstützt die Umsetzung des gesetzlichen Jugendschutzes bei Alkohol und Tabak. Der Schwerpunkt liegt in den Settings Nightlife und Freizeit. Wir arbeiten eng mit dem Gastro-, Event- und Clubbereich sowie der Jugendarbeit zusammen.

 

Für unser Fachstelle für Suchtprävention in Solothurn suchen wir per 1. August 2023 oder nach Vereinbarung ein/e

Student/in der Sozialen Arbeit

Arbeitspensum 50 - 70 % während 2 Jahren studienbegleitende Praxisausbildung.

 

Tätigkeitsbereich:
• Mitarbeit in Präventionsangeboten an Events und im öffentlichen Raum
• selbständige Umsetzung von Projekten
• Mitwirkung in der Angebotsentwicklung
• Rekrutierung und Betreuung von Freiwilligen und Mitarbeitenden im Stundenlohn administrative Aufgaben

Anforderungsprofil:
• Studium an einer HF oder FH für Soziale Arbeit oder Prävention/Gesundheitsförderung
• Bereitschaft für Einsätze an Abenden und Wochenenden
• Selbständigkeit, Eigeninitiative, Flexibilität, Kontaktfreudigkeit
• Interesse am Berufsfeld Prävention/Gesundheitsförderung und an Projektmanagement
• Führerausweis Kat. B
• Identifikation mit unserem Leitbild und mit den christlichen Grundwerten

Wir bieten:
• Vielseitige, selbstständige Tätigkeit in einem innovativen, motivierten Team
• Zeitgemässe Anstellungsbedingungen
• Einblicke in das Arbeitsfeld der Suchtprävention
• Freiraum zur Umsetzung eigener Ideen
• Supervision, Fort- und Weiterbildung

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre elektronischen Bewerbungsunterlagen an hr(at)blaueskreuzbern(dot)ch.

Für weitere Informationen steht Ihnen Philipp Frei (Stellenleiter Solothurn und Praxisausbildner) unter 078 871 43 30 gerne zur Verfügung.

 

>> Stelleninserat als PDF