Ihr Vermächtnis – Eine nachhaltige Wirkung hinterlassen

Jeden Tag verlassen Menschen diese Welt, ohne ein Testament verfasst zu haben. Damit verpassen sie die Gelegenheit, gemeinnĂĽtzige Organisationen wie das Blaue Kreuz in ihrem letzten Willen zu berĂĽcksichtigen.

Das Gesetz legt Pflichtanteile für nahe Angehörige fest, doch das verbleibende Vermögen können Sie nach eigenem Ermessen vererben. Ein Vermächtnis ermöglicht es Ihnen, andere Personen oder wohltätige Organisationen zu begünstigen. Das Blaue Kreuz Schweiz ist von der Erbschafts- und Schenkungssteuer befreit, was Ihren Beitrag noch wertvoller macht.

So sichern Sie Ihren letzten Willen:

  • Verfassen Sie Ihr Testament selbstständig, eine juristische Beratung ist nicht zwingend erforderlich.
  • Notieren Sie Ort und Datum, den Betrag oder Prozentsatz Ihres Erbes, den vollständigen Namen der begĂĽnstigten Organisation und Ihre eigenhändige Unterschrift.

Nutzen Sie unsere Online-Plattform, um in nur 15 Minuten eine individuelle unverbindliche Testamentvorlage zu erstellen und berĂĽcksichtigen Sie dabei das Blaue Kreuz Schweiz.

Auskunft

Marizela Aeberhard

031 300 58 60