Qualitätssicherung der Blaukreuz-Ferienlager

Mit neuem Schulungsmaterial bereiten wir unsere freiwilligen Helferinnen und Helfer auf ihre Aufgaben als Lagerleitende vor.

Das Blaue Kreuz Schweiz hat die Schulungsunterlagen für seine Lagerleiterinnen und -leiter aktualisiert und erweitert. Es gibt nun acht Module zu den Themen abweichendes Verhalten, Feedback geben, Glaubensvielfalt, Nähe und Distanz meistern, sexualisierter Gewalt vorbeugen, Programmplanung, rechtliche Verantwortung übernehmen und Teambildung. In den Schulungen erweitern unsere freiwilligen Helfenden ihr Wissen und ihre Fähigkeiten.

Die Ferienlager des Blauen Kreuzes ermöglichen Kindern und Jugendlichen, Initiative und Verantwortungsbewusstsein und eine gesunde Persönlichkeit ausserhalb der eigenen Familie zu entwickeln. Sie richten sich insbesondere an Kinder aus sozial benachteiligten Familien und ermöglichen ihnen, unvergessliche Momente mit Gleichaltrigen und Erwachsenen zu erleben. Die Konferenz der Jugendbeauftragten der evangelisch-reformierten Landeskirchen der deutschen Schweiz (koju) hat unsere Überarbeitung des Schulmaterials unterstützt. Gut die Hälfte unserer Aufwände haben wir aus eigenen Mitteln bestritten, darunter auch Spenden.

-> zu den Schulungsunterlagen

 

Quelle: Sie helfen – wir helfen Herbst 2021